Die 9 intelligenten Instrumente von Resonanz-Marketing

Ein ganzheitliches System, das alle strategischen Bereiche wie Geschäftsidee, Gründung, Unternehmensübernahme oder -Nachfolge, Entwicklung und Ausrichtung der Angebote auf die "idealen" Wunschkunden, Kommunikation, Wachstum und Marktdurchdringung sowie den Unternehmer selbst mit seinen Werten, seiner Vision und seinen Zielen einbezieht.

1. Resonanz-Marketing Instrument

Wie Sie mit dem Resonanz-Prinzip und den Naturgesetzen Ihr Marketing auf „Anziehen“ ausrichten und damit den inneren und stark belastenden Druck ständig neue Kunden gewinnen zu müssen, verlieren.

Viele UnternehmerInnen stellen sich immer wieder die Frage: "Wie finde ich die "richtigen" Kunden?" Drehen Sie die Frage um und fragen Sie sich: "Wie finden mich die richtigen Kunden?". Dies führt zu einem Paradigmenwechsel und der Gewissheit, dass es die "richtigen" Kunden bereits gibt.

Resonanz Marketing hilft Ihnen, sich so zu positionieren, dass die "richtigen Kunden" Sie automatisch finden. Der erste Schritt ist das Bewusstsein über die Lebens- und Naturgesetze, die wie die Schwerkraft nicht sichtbar, aber existent sind. Resonanz Marketing nutzt vier der sieben Gesetze: Das Gesetz der Resonanz (wir alle sind ein Sender) verbunden mit dem Gesetz der Anziehung (wir alle sind ein Magnet), das Gesetzt von Ursache und Wirkung sowie das Gesetz der Reziprozität. Alle zusammen erzeugen in Verbindung mit den weiteren Instrumenten von Resonanz Marketing eine so hohe Resonanz bei Ihren Wunschkunden, dass sie unweigerlich zu Ihnen angezogen werden.

2. Resonanz-Marketing Instrument

Inspiration, Emotion und Sinn ist die Basis für Ihr "WARUM" und somit für eine erfolgreiche Marketing-Kommunikation. Ihr "WARUM" zieht Kunden mit den gleichen Werten und gleicher Überzeugung magisch an. Kunden mit den gleichen Werten und gleichen Überzeugungen sind keine Stresskunden. Sie sind „Wunschkunden“. Wunschkunden haben das gleiche "WARUM".

Wir sind fasziniert von Simon Sinek und seinem bewährten und intelligenten Modell des "Goldenen Kreises". Simon Sinek hat genau analysiert, warum Unternehmen wie Apple, Coca Cola oder Tesla sowie inspirierende Persönlichkeiten wie Martin Luther King so erfolgreich sind und Ihre Kunden oder Zuhörer zu wahren Fans machen.

Sie kommunizieren in einer ganz bestimmten Art und Weise, die genau umgekehrt zu herkömmlichen Kommunikationsmodellen ist. Statt von Außen nach Innen, kommunizieren sie von Innen nach Außen. Statt mit "Was", beginnen sie ihre Kommunikation mit dem "Warum". Denn Kunden kaufen nicht, "WAS" Sie machen, Kunden kaufen, "WARUM" Sie etwas machen.

Achten Sie darauf, wenn Sie Webseiten, Broschüren und Anzeigen lesen. Nahezu alle Unternehmen beginnen damit zu sagen "WAS" sie tun und sprechen so über Merkmale, die zum automatischen Vergleich mit dem Wettbewerb anregen. Denn das "WAS" spricht ausschließlich den Neocortex und somit die Ratio an (Zahlen, Daten, Fakten).

Ihr "WARUM" dagegen erzeugt Bilder und Emotionen und trifft direkt in das Unterbewusstsein, bzw. das limbische System.

Ihr "WARUM" ist daher der erste Schritt, mit dem Sie sich unwiderstehlich mit Ihrem Unternehmen positionieren. Mit Ihrem "WARUM" inspirieren Sie Ihren "idealen" Kunden. Ihr "WARUM" spricht darüber, "WARUM" Sie anders sind.

Ihr "WARUM" ist nicht greifbar. Es ist nicht rational begründbar. Ihr "WARUM" ist Ihr innerer Antrieb und Ihre Überzeugung. Ihr "WARUM" basiert auf Ihren Werten, Ihrer Leidenschaft und Ihr Vision.  Ihr "WARUM" bedeutet Sinn(haftigkeit) und Inspiration.

Ihr "WARUM" wird nicht geschaffen. Es ist bereits da und wird frei gelegt. Ihr "WARUM" ist auch keine Erklärung, was Sie beabsichtigen. Ihr "WARUM" hat nichts mit Branding zu tun. Ihr "WARUM" sagt, wer Sie sind, nicht, was Sie gerne eines Tages machen werden – aus sich selbst oder aus Ihrem Unternehmen . Ihr "WARUM" ist der Grundton Ihres Kommunikations-Dreiklangs.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Ihr "WARUM" die Basis einer erfolgreichen Marketing-Kommunikation ist. Denn Ihr "WARUM" zieht magisch Kunden mit den gleichen Werten und gleicher Überzeugung an (Gesetz der Anziehung). Kunden mit den gleichen Werten und gleichen Überzeugungen sind keine Stresskunden. Sie sind „Wunschkunden“, die den Wert Ihres Angebotes erkennen und entsprechend vergüten.

Gehen Sie mit uns auf eine spannende Entdeckungsreise. Gemeinsam erarbeiten wir Ihr "WARUM" und bestimmen so den Grundton Ihrer Unternehmenskommunikation.

3. Resonanz-Marketing Instrument

Nutzen Sie die Kraft der "Buyer Persona". Mit Resonanz Marketing erstellen wir eine/n fiktive/n Repräsentantin/en Ihres Wunschkunden. Das hilft Ihnen, Ihren potenziellen Wunschkunden besser zu verstehen und macht es leichter, Ihre Inhalte an den speziellen Bedürfnissen, Wünschen und Problemen Ihrer Zielgruppe anzupassen.

Wie heißt Ihr Wunschkunde? Wie sieht er aus? Wie alt ist er? Wo wohnt er? Was macht er beruflich? Wie viel Einkommen hat er? Hat er Familie? Welches spezifische Problem oder Bedürfnis hat Ihr Wunschkunde? Wie verhält er sich? Privat und im Beruf? Welche Hobbis hat er? Welche Werte? Was treibt ihn an?

Wie sieht die Konsumenten-Reise (Customer Journey) Ihres Wunschkunde aus? Im Internet, in den sozialen Medien, in Magazinen und Zeitungen? Wie vergleicht er Optionen? Welche Influencer (Beeinflusser) zieht er zu Rat?

Welche Einwände hat er bei Ihnen zu kaufen? Gibt es irgendwelche Vorurteile?

Mit Resonanz Marketing gehen wir im Kopf Ihres Wunschkunden spazieren. Wir analysieren seinen größten Leidensdruck. Mit „Leiden“ ist kein gebrechliches Leiden gemeint. Ein brennender Wunsch, ein Bedürfnis oder ein Problem führt zu unterschiedlichen Stärken des "emotionalen" Leidens.

Am Ende wissen Sie genau, wie Ihr Wunschkunde tickt, wie er angesprochen werden möchte und wie Sie ihn erreichen. Dadurch wird jede Botschaft, jede Marketing-Kampagne und jeder Inhalt zielgerichteter und effektiver. Sie sprechen in der Sprache Ihres Wunschkunden (Tonalität). Dementsprechend ziehen Sie die "richtigen" Leads (Kundenkontakte) an, woraus mit der Zeit die "richtigen" und "idealen" Kunden werden. Sie grenzen sich von Ihren Mitbewerbern ab, weil Sie die Bedürfnisse Ihres Wunschkunden am besten kennen. Sie werden zum Marktführer im Kopf Ihres Wunschkunden.

Und das Beste: Marketing und Vertrieb sind beide auf eine klare und bedarfsgerechte Botschaft fokussiert. Das Resultat: Sie arbeiten effizienter zusammen.

4. Resonanz-Marketing Instrument

Der stärkste Erfolgs-Hebel im Marketing ist eine badarfsgerechte Positionierung. Wer im Kopf seines Wunschkunden als Problemlöser oder Wunscherfüller Nr. 1 positioniert ist, hat fast keine Konkurrenz. Denn nirgends wachsen Unternehmen besser, als in den Gärten der Kunden-Probleme. Wer Probleme seiner "Leidenszielgruppe" sichtbar besser löst, wird automatisch zum Marktführer in der Wahrnehmung seiner Wunschkunden.

Wir arbeiten unter anderem nach der Energie-Resonanz-Positionierung (ERP) von Peter Sawtschenko, die seit über 25 Jahren branchenübergreifend in hunderten Unternehmen, ihre herausragende Wirkung und praktische Umsetzbarkeit unter Beweis gestellt hat und auch in Zukunft stellen wird. Ob bei der strategischen und bedarfsgerechten Positionierung des gesamten Unternehmens zur Kunden- und Mitarbeitergewinnung, der Positionierung vom Produkten, Angeboten und Dienstleistungen oder der Positionierung und Stärkung einer Marke – ERP führt in kürzester Zeit effizient zu den gewünschten Ergebnissen. Oft entstehen in diesem Prozess Innovationen. Wobei Innovationen nicht etwas völlig neuartiges sein müssen. Schon die neue Kombination von vorhandenen Ressourcen erzeugt eine neue bedarfsgerechte Positionierung in der Wahrnehmung Ihrer "Leidenszielgruppe". "Leiden" bedeutet kein gebrechliches Leiden. Ein brennender Wunsch, ein dringendes Bedürfnis oder die Lösung eines akuten Problems erzeugen emotionalen Leidensdruck.


Daher gilt: Je höher der Leidensdruck und je sichtbar besser das Lösungsangebot (Positionierung), desto stärker ist die Anziehungskraft bei Ihren Wunschkunden.


Achim Stillert ist einer der wenigen zertifizierten Positionierungs-Professionals im deutschsprachigen Raum, die an der "Positionierungsakademie für die Wirtschaft" von Peter Sawtschenko ausgebildet wurden.

Dank unseres langjährigen Know-hows wissen wir, warum und wie eine bedarfsgerechte Positionierung im Marketing funktioniert. Deshalb können wir Ihnen bei der praktischen Umsetzung Ihrer strategischen Positionierung wertvolle Hilfe geben.

5. Resonanz-Marketing Instrument

Erfolgreiche Marken besitzen eine starke Anziehungskraft. Kunden werden zu Fans der Marke. Der Preis spielt fast keine Rolle. Wir helfen mittelständigen Unternehmen, Selbständigen, Freiberufler oder Handwerkern ohne großes Werbebudget zu einer wertvollen Marke zu werden und damit den Wert ihres Angebotes zu veredeln. Das Ergebnis: Begeisterte Kunden, die Leistung und Preis anerkennen.

Wir arbeiten unter anderem mit der Energie-Resonanz-Positionierung (ERP) von Peter Sawtschenko. Mit dieser Hilfe können auch kleine und mittelständige Firmen, Selbständige, Freiberufler oder Handwerker mit geringem finanziellen Aufwand von der Macht einer Marke profitieren.

Achim Stillert gehört zu den wenigen zertifizierten Positionierungs-Professionals im deutschsprachigen Raum, die an der "Positionierungsakademie für die Wirtschaft" von Peter Sawtschenko für die Anwendung der Energie-Resonanz-Positionierung ausgebildet wurden.

Genau wie Peter Sawtschenko ist er überzeugt, dass jedes Unternehmen, jede Person, jedes Produkt und jede Dienstleistung zu einer erfolgreichen Marke werden kann, wenn eine einfache Regel befolgt wird:

Je klarer und besser die Nutzen-Kommunikation und die Kompetenz-Zuweisung, desto stärke ist die Austrahlung der Marke!

Wir helfen Ihnen, Ihre Angebote mit der Kraft einer Marke zu veredeln. Das Ergebnis: Begeisterte Kunden, die Leistung und Preis anerkennen.

6. Resonanz-Marketing Instrument

Nutzen Sie Storytelling & Storyshare, um eine glasklare Nutzen-Botschaft in einer spannenden Geschichte zu erzählen. Gerade in der rationalen Welt der Digitalisierung unterscheiden Sie sich dadurch emotional von Ihrem Wettbewerb und erzeugen eine hohe Aufmerksamkeit und Empathie bei Ihren Wunschkunden und reduzieren gleichzeitig Ihre Werbekosten.

Mit Sicherheit haben Sie schon einmal von Storytelling gehört. Aber ganz ehrlich: Haben Sie Storytelling schon einmal in Ihrem Unternehmen eingesetzt? Storytelling ist einer der besten Schlüssel für ein erfolgreiches Marketing. Doch wenige setzen es ein.

Dabei wissen wir alle, dass über Jahrhunderte hinweg, wichtige und wertvolle Botschaften in einer packenden Geschichte erzählt wurden.

Warum ist das so? Zahlen, Daten und Fakten sind rationale Argumente und sprechen nur unsere jüngste Hirnregion, den Neocortex, an. Fakten sind „zwar ok“ - sie fühlen sich aber nicht gut an, wenn keine „innere Überzeugung“ vorhanden ist, die nicht im Neocortex entsteht.

Geschichten hingegen erzeugen Bilder und Emotionen. Sie gelangen direkt in das Unterbewusstsein, dem limbischen System – unsere älteste Hirnregion. Dieses System kontrolliert unser Verhalten. Hier werden die Entscheidungen getroffen. Allerdings versteht das limbische System keine Worte sondern reagiert auf Bilder und Emotionen. Das ist keine Philosophie sondern Biologie.

Sie kennen die einfache Aufgabe: Stellen Sie sich NICHT einen rosaroten Elefanten vor, der gerade in Paris über dem Eifelturm fliegt. Obwohl das Wort NICHT klar lesbar ist, hat Ihr Kopfkino reagiert und vielleicht ein Lächeln über den rosaroren Elefanten in Ihrem Innern erzeugt.

Eine packende Geschichte regt regelrecht zu einem emotionalen Kopfkino an und folgt einem klar strukturierten Aufbau. Ähnlich wie in Hollywoodfilmen und spannenden Serien, steht Ihr Kunde als Held im Mittelpunkt der Geschichte. Sie sind sein Mentor, der im entscheidenden Augenblick den Helden unterstützt, damit er erfolgreich seine Mission ausführen kann (sein Problem löst oder seinen Wunsch erfüllt bekommt).

Wir arbeiten nach diesem Aufbau und sind fest davon überzeugt: Eine bedarfsgerechte Positionierung, verpackt in einer spannenden und emotionalen Geschichte, kombiniert mit einem inspirierenden "WARUM", zieht Ihre Wunschkunden automatisch an und erzeugt wertvolles Vertrauen zu Ihrem Unternehmen. Der perfekte Kommunikations-Dreiklang für Ihr Unternehmen.

7. Resonanz-Marketing Instrument

Mit der EINA-Formel bauen Sie überzeugend Ihre Nutzenkommunikation auf und strukturieren ganz einfach alle Ihre Werbemittel, sodass der emotionale Nutzen Ihres Angebotes schnell und klar erkennbar ist. Jeder Kunde will im Grunde nur eines wissen: Was bringt mir das? Wie verbessert das mein Leben?

Wir sind überzeugt, wer die Nutzenkommunikation beherrscht, zieht Wunschkunden automatisch an und vermeidet unliebsame Preisdiskussionen.


Sie alle kennen die AIDA-Formel, die seit vielen Jahren erfolgreich im Marketing eingesetzt wird. Achim Stillert hat diese wirksame Formel der modernen Zeit angepasst, denn trotz Digitalisierung entscheidet immer noch der Mensch selbst, ob er ein Produkt kauft und welchen Nutzen dies für ihn ganz persönlich bringt.

EINA ist eine einfache Formel, die Achim Stillert nicht nur selbst entwickelt hat, sondern schon immer bei allen Werbemitteln erfolgreich nutzt, die er im Laufe seiner über 30jährigen Tätigkeit in der Werbebranche erstellt hat.

Ob Webseiten, Flyer, Broschüren oder Anzeigen, die Formel ist "effizient wie ein Zäpfchen" – und sie ist zeitlos. Denn jeder von uns folgt bei seinem Einkauf, z.B. im Supermarkt, einem inneren Leitfaden.

Testen Sie sich selbst. Angenommen, Sie stehen vor einem Regal mit unterschiedlichen Sorten Zahnpasta. Was passiert? Sie fragen sich zuerst: Was ist das? Sie lesen: Zahnpasta mit ....

Direkt nach dieser Information (I) folgt die Frage: Was habe ich davon? (N = emotionaler Nutzen)

Antwort 1: Weißere Zähne (Merkmal) und somit ein hübsches, anziehendes und attraktiv strahlendes Lächeln (emotionaler Nutzen - besseres Aussehen, höhere Anerkennung)

oder Antwort 2: weniger Zahnfleischbluten (Merkmal) und somit weniger Schmerz (emotionaler Nutzen).

Dieser Ablauf (I und N) hat Achim Stillert in seine EINA-Formel integriert und mit zwei wesentlichen Instrumenten erweitert: E und A

E = Emotionales Nutzen-Versprechen in Form einer Headline

I = Information (Was ist das?)

N = Nutzenkommunikation (Was habe ich davon?)

A = Aufforderung zum Handeln (zum Beispiel: Jetzt zugreifen, damit Sie schon morgen wieder kraftvoll in jeden Apfel beißen können. (Merkmal: weniger Zahnfleischbluten, Nutzen: Apfel genießen ohne Schmerzen an den Zähnen).

Menschen benötigen eine direkte Aufforderung zum Handeln. Ohne direkte Aufforderung verpufft Ihre Botschaft wirkungslos.

Überprüfen Sie Ihre Werbung auf diese einfache Formel. Wenn alle Punkte erfüllt sind, weiß Ihr Kunde rational, um was es geht aber vor allem emotional, welchen großen Nutzen er hat und somit wie Ihr Angebot sein Leben verbessert.

Wenn auch Sie Ihre Angebote mit der EINA Formel anders und unwiderstehlich sichtbar machen möchten, dann nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf: Telefon: 06721 / 9945011 oder per E-Mail: dialog@cmd13.de

8. Resonanz-Marketing Instrument

Machen Sie sich von Trends wie Instagram oder Facebook unabhängig. Wir helfen Ihnen, Ihre Internetseite zu einem nachhaltigen "Content-Hub" aufzubauen. Nur so können Sie unabhängig Kanäle wie Instagram oder Facebook effektiv zur Kundengewinnung nutzen ohne dabei spezielle Informationen für die jeweiligen Kanäle erstellen zu müssen. Das spart wertvolle Zeit und Ressourcen in Ihrem Marketing. Das Ergebnis: Beste Platzierungen in den organischen Suchergebnissen von Google, Yahoo u.a.

Viele Unternehmen glauben, dass ein neuer Hype sofort für das eigene Marketing ausprobiert werden muss. Sie übersehen dabei aber folgende Investitionen: Zeit, Know-how und Mitarbeiter, die wissen, wie man den neuen Hype erfolgreich einsetzt.

Darüber hinaus machen sie sich oft abhängig und entwickeln ganze Geschäftsmodelle, die ausschließlich auf dem neuen Hype basieren. Das muss nicht falsch sein, aber was passiert, wenn der Hype vorüber ist? Was, wenn Ihre Wunschkunden den Kanal wechseln, in dem sie sich bewegen? Fangen Sie dann wieder von vorne an? Das muss nicht sein.

Mit der Macht des Inbound-Marketings bauen wir gemeinsam mit Ihnen einen zeitlosen "Content-Hub" auf.

Inbound-Marketing dreht die Kommunikation. Aus "Push" - Drücken (Werbebotschaften in den Informationsfluss des Konsumenten unliebsam drücken) wird "Pull" - Ziehen (Mehrwert zur Lösung des Problems in den Informationsfluss des Konsumenten platzieren, der gerne aufgenommen wird und somit dem Konsumenten anzieht).

Was ist ein "Content-Hub"?

Stellen Sie sich Ihr Unternehmens-Netzwerk vor. Auf einem zentralen Server liegen alle wichtigen Informationen, die Ihre Mitarbeiter benötigen, um Ihre Aufgaben erfolgreich ausführen zu können. Je nach Bedarf und Stand der Auftragsbearbeitung greifen sie, von ihrem Arbeitsplatz aus, auf den Server zu.

Der Server ist Ihr "Content-Hub". Ihre Mitarbeiter sind Ihre Wunschkunden, die auf dem Weg zu Ihrer Problemlösung (Aufgabe erfüllen) wichtige Informationen mit Mehrwert (Hilfe) benötigen.

Ein "Content-Hub" ist das Zentrallager dieser wertvollen Mehrwert-Informationen, die Ihr Wunschkunde auf seiner Reise (Customer Journey) begleitet: Von der Informationsbeschaffung, über die Erkenntnisse, welches Problem zu lösen ist, bis hin zur Kaufentscheidung. Welche Mehrwert-Informationen dafür notwendig sind, haben wir gemeinsam bei der Erarbeitung Ihrer "Buyer-Persona" definiert.

Im "Content-Hub" legen Sie nun alle Mehrwert-Informationen als Inhalt ab. Diese Inhalte streuen Sie in die Kanäle, die Ihr Wunschkunde nutzt. Sei es in seiner Freizeit oder im Beruf. Sei es Facebook, Instagram, XING oder andere. Auch diese Kanäle haben wir gemeinsam mit der "Buyer-Persona" ermittelt.

Wechselt Ihr Wunschkunde den Kanal, streuen Sie Ihren Inhalt nun in den neuen Kanal. Ihr "Zentrallager" bleibt dabei bestehen und wächst immer mehr mit relevanten Informationen, die Lösungen für die Suchanfragen bieten. Das kann in Form eines Blogs oder eines Online-Magazins sein. Darüber freuen sich nicht nur Ihre Wunschkunden, die Suchmaschinen belohnen Ihre – für die Suchanfragen relevanten Informationen – mit besten Platzierung in den organischen Suchergebnissen.

Bildlich gesprochen, legen Sie einen Köder in den jeweiligen Kanal mit einem Emotionalen Nutzenversprechen aus der EINA-Formel und locken damit Ihren Wunschkunden auf Ihre Webseite, wo er wertvolle Informationen über Ihr Angebot erhält und welchen emotionalen Nutzen er davon hat.

Mehrwert-Informationen können Checklisten, Whitepapers, Podcasts, Anleitungen oder Videos sein, die Ihr Wunschkunde von Ihrem "Content-Hub" herunter laden kann und ihm dabei helfen, sein Problem zu lösen. Den Wert dieser Informationen "bezahlt" Ihr Wunschkunde mit seiner E-Mail Adresse.

Das hilft Ihnen und Ihrem Kunden: Ihr Kunde erhält kostenfrei wertvolle Tipps und Tricks – Sie erhalten die Erlaubnis seine E-Mail Adresse zum Versand weiterer Informationen zu nutzen. Mit der Zeit baut sich automatisch ein Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Wunschkunden auf. Aus einem "kalten" Kontakt, wird ein "heißer" potenzieller Käufer.

Nebenbei bemerkt: Dieses Vorgehen nutzt das Gesetz der Reziprozität. Für uns ein sehr wertvolles Gesetz – insbesondere im Online-Marketing.

Hubspot war einer der ersten Software-Anbieter, die diese Form der Webseiten-Erstellung für erfolgreiches Inbound-Marketing entwickelt hat. Achim Stillert ist ein von Hubspot zertifizierter Inbound-Marketing Experte.

9. Resonanz-Marketing Instrument

Nutzen Sie moderne Online-Strategien zum automatisierten Vertrauensaufbau und Kundenakquise. Wir helfen Ihnen beim Aufbau automatisierter Marketing-Prozesse, wie Landing-Page, "Sales-Funnel" oder E-Mail Marketing.

Vielen Unternehmern sind die digitalen Marketinginstrumente für ein zielgerichtetes und wirtschaftliches Marketing noch nicht ausreichend bekannt. Dabei ist es doch so wichtig, mit dem begrenzten Werbeetat den größten Nutzen zu erzielen.


Wir entwickeln für Sie diese digitalen Marketinginstrumente. Ganz bewusst ist Marketing-Automation das letzte Instrument unseres ganzheitlichen Systems Resonanz Marketing.

Denn jetzt machen sich Arbeit und Ergebnisse aus den vorherigen "analogen" Instrumenten bezahlt. Nun haben Sie alle Inhalte und Botschaften, die sie zum Aufbau Ihrer digitalen Marketing-Strategie benötigen. Beachten Sie bitte: Ihre klaren Botschaften müssen überall gleich sein – im traditionellen Print- und Direkt-Marketing und im digitalen Online-Marketing.

Selbst in einem Online-Shop sollten Sie nicht auf eine bedarfsgerechte Positionierung, emotionalem Storytelling und einer inspirierenden Kommunikation, beginnend mit Ihrem "WARUM", verzichten.

Nur so, heben Sie sich vom Wettbewerb ab, entziehen sich der Vergleichbarkeitsfalle und vermeiden einen unliebsamen Preisvergleich.

Zudem fördern Sie gute Platzierungen, zum Beispiel bei Google. Denn Google belohnt mit dem neuen Google-Algorithmus (Core 3 Update), Seiten mit viel relevanten Inhalten zu den Suchanfragen. Das gilt auch für Online-Shops, wie der Suchmaschinen-Experte Seitwert in seiner aktuellen Nachricht aus März 2019 aufzeigt.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Nutzen Sie das 1-stündige kostenfreie Erstgespräch im Wert von 150,- €. Gemeinsam beraten wir, wie Sie Ihr Unternehmen als Marktführer im Kopf Ihres Wunschkunden positionieren. 

Resonanz-Marketing

Resonanz-Marketing ist eine Marke der
cm:d creative media Design GmbH
Achim Stillert
Gaustraße 1-7
55411 Bingen am Rhein

Newsletter

© 2019 Resonanz Marketing Institut      |      Impressum      |      Datenschutz